Professionelle Abwehr von Insolvenzanfechtung

 

Fakten im Überblick

Ehemaliger Live-Termin: 06.10.2021

Dauer: 60 Min

Inhalte der Mediathek:
- Video [MP4]
- Folien

Kosten: keine

 

Buchung

 

Beschreibung des Online-Seminars

Nach aktuellem Insolvenzrecht haben Insolvenzverwalter die Möglichkeit, geleistete Zahlungen eines Unternehmens (Schuldners) bis zu zehn Jahre vor dem Insolvenzantrag vom Gläubiger zurückzufordern. Dies führt bereits seit Jahren zu unverstandenen Überraschungen bei Gläubigern, deren finanzielle Auswirkung nicht selten auch insolvenzgefährdend sein können.

Zwar wurde das Insolvenzanfechtungsrecht zwischenzeitlich etwas abgemildert. Die Debitorenabteilungen fragen sich aber noch immer, was eigentlich wie rechtssicher in der Krise des Kunden noch vereinbar ist. Wann sind insbesondere Ratenzahlungen anfechtungsfrei akzeptierbar, etc? Wie wehrt man Anfechtungsansprüche erfolgreich und professionell ab?

Inhalte:

  • Sicherungsverträge und Zahlungsvorgänge anfechtungsfest gestalten
  • Optimales Debitorenmanagement
  • Überblick Insolvenzanfechtungsansprüche
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Abwehr von Anfechtungsansprüchen: Prozesschancen und -risiken

Referentin: Nicole Scholze, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Insolvenzrecht, Inhaberin der KANZLEI SCHOLZE, wird von mehreren Insolvenzgerichten als Insolvenzverwalterin bestellt.