Herzlich willkommen in der bfd akademie®!

Nutzen Sie unser attraktives Seminarangebot für Ihre persönliche Fortbildung! Bei kostenpflichtigen bfd-Seminaren verstehen sich die Preise zzgl. MwSt.


Fortbildung per E-Learning – mit der bfd akademie!

Sowohl Einsteiger als auch Experten profitieren von den umfangreichen Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten per E-Learning und werden auf allen Stufen der Karriereleiter begleitet und kompetent unterstützt.   mehr

Aktuelle Veranstaltungen

Prozessmanagement

online

Montag, 27.09.2021
10:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Fördermittel Unternehmensnachfolge / Unternehmensverkauf

online

Mittwoch, 06.10.2021
10:00 Uhr, 60 Minuten

kostenlos


Professionelle Abwehr von Insolvenzanfechtung

online

Mittwoch, 06.10.2021
15:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Steuerliche Gestaltungsbrennpunkte aktuell: Beratungsbrennpunkte und aktuelle Themen rund um die Betriebsaufspaltung

online

Donnerstag, 14.10.2021
15:00 Uhr, 60 Minuten

kostenlos für Nutzer von bfd steuer (sonst 85,00 Euro)

Mit der Themenreihe „Steuerliche Gestaltungsbrennpunkte aktuell“ gibt die bfd akademie regelmäßig Praxishinweise und Gestaltungstipps zu aktuellen BMF-Schreiben, zur neuesten Rechtsprechung sowie zu wichtigen Verwaltungsanweisungen.

Für Abonnenten von bfd steuer ist die Teilnahme kostenfrei. Sie nutzen noch nicht bfd steuer? Dann vereinbaren Sie gleich einen Präsentationstermin in Ihrer Kanzlei! >>> Details und Terminanfrage

Die Betriebsaufspaltung ist in der Praxis bewährt, um das Anlagevermögen nicht einer (drohenden) zivilrechtlichen Haftung auszusetzen. Eine unerkannte Betriebsaufspaltung birgt die Gefahr der ungewollten Aufdeckung stiller Reserven. Andererseits bestehen Gestaltungsmöglichkeiten im Falle einer bewussten Betriebsaufspaltung.

Dargestellt werden zunächst die Voraussetzungen und Folgen der Betriebsaufspaltung anhand aktueller Sachverhalte aus der BFH-Rechtsprechung. Daraus werden Gestaltungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Betriebsaufspaltung entwickelt und anhand von Praxisfällen dargestellt. Erörtert werden u. a. folgende Beratungsschwerpunkte:

  • Aktuelle Entwicklungen zu den Voraussetzungen einer Betriebsaufspaltung (insbesondere: Begriff der wesentlichen Betriebsgrundlage, z. B. bei Büroräumen und immateriellen Wirtschaftsgütern, personelle Verflechtung)
  • Gefahren bei Übertragung der Anteile der Betriebs-GmbH bzw. der wesentlichen Betriebsgrundlage unter Vorbehaltsnießbrauch
  • “Unerkanntes” Betriebsvermögen bei Einbringungsvorgängen nach dem UmwStG
  • Nachteile der mitunternehmerischen Betriebsaufspaltung
  • Mögliche Abwehrberatung bei vom FA behaupteter Betriebsaufgabe (z. B.: Verpächterwahlrecht bei Beendigung einer unechten Betriebsaufspaltung)
  • Möglichkeiten zur Vermeidung der Folgen einer ungewollten Beendigung der Betriebsaufspaltung

Referent: Prof. Dr. Alexander Kratzsch, Dipl.-Finanzwirt, ist Professor für Steuer- und Wirtschaftsrecht an der FHDW Hannover. Er ist ein gefragter Experte und Referent für die Bereiche Ertragsteuerrecht und Wirtschaftsrecht.


Betriebsrat und Betriebsverfassung – Fluch oder Segen?

online

Dienstag, 19.10.2021
11:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Mitunternehmerschaft Teil 4: Kapitalkonten bei Mitunternehmerschaften

online

Donnerstag, 28.10.2021
10:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Beraterhaftung in der Insolvenz – Einrichtung sicherer Prozesse

online

Mittwoch, 03.11.2021
11:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Aktuelles zur Personengesellschaft

online

Donnerstag, 11.11.2021
10:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Changemanagement

online

Donnerstag, 11.11.2021
15:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Steuerliche Gestaltungsbrennpunkte aktuell: Aktuelle Entwicklungen bei Kapitalgesellschaften

online

Donnerstag, 25.11.2021
15:00 Uhr, 60 Minuten

kostenlos für Nutzer von bfd steuer (sonst 85,00 Euro)


Aktuelles zur Lohnsteuer

online

Dienstag, 14.12.2021
10:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


 

Bei kostenpflichtigen bfd-Seminaren verstehen sich die Preise zzgl. MwSt.