Steuer

Aktuelle Veranstaltungen

Neuerungen bei innergemeinschaftlichen Sachverhalten

online

Mittwoch, 15.04.2020
10:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Steuerliche Gestaltungsbrennpunkte aktuell: Update und aktuelle Entwicklungen zur Betriebsaufspaltung

online

Donnerstag, 23.04.2020
15:00 Uhr, 60 Minuten

kostenlos für Nutzer von bfd steuer (sonst 85,00 Euro)

Mit der Themenreihe „Steuerliche Gestaltungsbrennpunkte aktuell“ gibt die bfd akademie regelmäßig Praxishinweise und Gestaltungstipps zu aktuellen BMF-Schreiben, zur neuesten Rechtsprechung sowie zu wichtigen Verwaltungsanweisungen.

Die Betriebsaufspaltung hat sich in der Praxis bewährt, um das Anlagevermögen nicht einer (drohenden) zivilrechtlichen Haftung auszusetzen. Eine unerkannte Betriebsaufspaltung birgt die Gefahr der ungewollten Aufdeckung stiller Reserven. Andererseits bestehen Gestaltungsmöglichkeiten im Falle einer bewussten Betriebsaufspaltung.

Dargestellt werden zunächst die Voraussetzungen und Folgen der Betriebsaufspaltung anhand aktueller Sachverhalte aus der BFH-Rechtsprechung. Daraus werden Gestaltungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit der Betriebsaufspaltung entwickelt und anhand von Praxisfällen dargestellt. Erörtert werden u.a. folgende Beratungsschwerpunkte:

  • Aktuelle Entwicklungen zu den Voraussetzungen einer Betriebsaufspaltung (insbesondere: Begriff der wesentlichen Betriebsgrundlage, z.B. bei Büroräumen und immateriellen Wirtschaftsgütern, personelle Verflechtung)
  • Gefahren bei Übertragung der Anteile der Betriebs-GmbH bzw. der wesentlichen Betriebsgrundlage unter Vorbehaltsnießbrauch
  • Vorliegen und Gefahren bei der mitunternehmerischen Betriebsaufspaltung
  • Mögliche Abwehrberatung bei vom FA behaupteter Betriebsaufgabe (z.B.: Verpächterwahlrecht bei Beendigung unechter Betriebsaufspaltung)
  • Möglichkeiten zur Vermeidung der Folgen einer ungewollten Beendigung der Betriebsaufspaltung?

Erhalten Sie live in 60 Minuten topaktuelle und praxisbezogene Informationen. Dabei können Sie auch Fragen stellen und sich den Vortrag später nochmal als Video ansehen.

Referent: Prof. Dr. Alexander Kratzsch, Dipl.-Finanzwirt, ist Professor für Steuer- und Wirtschaftsrecht an der FHDW Hannover. Er ist ein gefragter Experte und Referent für die Bereiche Ertragsteuerrecht und Wirtschaftsrecht.


Aktuelles zur Land- und Forstwirtschaft 2020

online

Mittwoch, 06.05.2020
10:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Raus aus der Pensionszusage

online

Mittwoch, 17.06.2020
10:00 Uhr, 60 Minuten

85,00 Euro


Steuerliche Gestaltungsbrennpunkte aktuell: Aktuelle Rechtsprechung für Freiberufler

online

Mittwoch, 17.06.2020
15:00 Uhr, 60 Minuten

kostenlos für Nutzer von bfd steuer (sonst 85,00 Euro)


 

Bei kostenpflichtigen bfd-Seminaren verstehen sich die Preise zzgl. MwSt.