Herzlich willkommen in der bfd akademie®!

Nutzen Sie unser attraktives Seminarangebot für Ihre persönliche Fortbildung! Bei kostenpflichtigen bfd-Seminaren verstehen sich die Preise zzgl. MwSt.


NEU im Programm der bfd akademie: Fortbildung per E-Learning!

Ab sofort erweitert bfd sein Akademie-Angebot um den Bereich E-Learning. Sowohl Einsteiger als auch Experten profitieren von den umfangreichen Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten und werden auf allen Stufen der Karriereleiter begleitet und kompetent unterstützt.   mehr

Aktuelle Veranstaltungen

rehm-Datenbanken effizienter nutzen – Teilnahme für Abonnenten kostenfrei!

online

Freitag, 17.08.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Welche Datenbank für welchen Zweck?

online

Dienstag, 04.09.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Handelsblatt Fachmedien-Datenbanken effizienter nutzen – Teilnahme für Abonnenten kostenfrei!“

online

Freitag, 07.09.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Aktuelles zum Personalvertretungsrecht

online

Dienstag, 11.09.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen zur Gewerbesteuer

online

Dienstag, 25.09.2018
15:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00

Mit der Themenreihe „Steuerliche Gestaltungsbrennpunkte aktuell“ gibt die bfd akademie regelmäßig Praxishinweise und Gestaltungstipps zu aktuellen BMF-Schreiben, zur neuesten Rechtsprechung sowie zu wichtigen Verwaltungsanweisungen.

Die Gewerbesteuer belastet den Unternehmer nach wie vor, wenn eine Anrechnung nicht in vollem Umfang möglich ist. In dem Webinar werden aktuelle Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten bei der Gewerbesteuer besprochen.

Schwerpunkte der Agenda:

  • Aktuelles zur Hinzurechnungs- und Kürzungsvorschriften (§§ 8, 9 GewStG): Wann drohen Hinzurechnungen bei der Anmietung von Wirtschaftsgütern?
  • Auswirkungen des Wechsels der Rechtsform des Unternehmens und damit des Steuerschuldners: Auswirkungen für den Freibetrag (24.500 EUR) und für vor dem Wechsel vorhandene Verlustvorträge (§ 10a GewStG).
  • Gewerbesteuerpflicht durch „Abfärbung“, insbesondere im Falle einer Verlusterzielung (BFH v. 12.04.2018 IV R 5/15); Darstellung der hieraus resultierende Möglichkeiten.
  • Betriebseinstellung bei einer Personengesellschaft: Vorliegen eines ruhenden Betriebes und Abgrenzung zur gewerblichen Prägung; Folgen aus der BFH-Entscheidung vom 9.11.2017 (IV R 37/14).
  • Betriebsbezogenheit der Gewerbesteueranrechnung und deren Folgen.

Referent: Dr. Alexander Kratzsch, Dipl.-Finanzwirt, ist Richter am Niedersächsischen Finanzgericht. Er ist ein gefragter Experte und Referent für die Bereiche Ertragsteuerrecht und Wirtschaftsrecht.


Einbringung von Betrieben in Kapitalgesellschaften

online

Donnerstag, 27.09.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Erich Schmidt-Datenbanken effizienter nutzen – Teilnahme für Abonnenten kostenfrei!

online

Freitag, 05.10.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Die Kunst, Mitarbeiter zu gewinnen

online

Dienstag, 09.10.2018
15:00 Uhr, 1,5 Stunden

€ 85,00


Können Hydrantenentnahmen unser Trinkwasser gefährden?

online

Donnerstag, 18.10.2018
14:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Reckinger-Datenbanken effizienter nutzen – Teilnahme für Abonnenten kostenfrei!

online

Freitag, 23.11.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Boorberg-Datenbanken effizienter nutzen – Teilnahme für Abonnenten kostenfrei!

online

Freitag, 14.12.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Wolters Kluwer Datenbanken effizienter nutzen – Teilnahme für Abonnenten kostenfrei!

online

Freitag, 18.01.2019
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


 

Bei kostenpflichtigen bfd-Seminaren verstehen sich die Preise zzgl. MwSt.