Herzlich willkommen in der bfd akademie®!

Nutzen Sie unser attraktives Seminarangebot für Ihre persönliche Fortbildung! Bei kostenpflichtigen bfd-Seminaren verstehen sich die Preise zzgl. MwSt.


Fortbildung per E-Learning – mit der bfd akademie!

Sowohl Einsteiger als auch Experten profitieren von den umfangreichen Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten per E-Learning und werden auf allen Stufen der Karriereleiter begleitet und kompetent unterstützt.   mehr

Aktuelle Veranstaltungen

Aktuelle Rechtsprechung zur Besteuerung der Kapitalgesellschaften

online

Donnerstag, 15.11.2018
15:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00

Mit der Themenreihe „Steuerliche Gestaltungsbrennpunkte aktuell“ gibt die bfd akademie
regelmäßig Praxishinweise und Gestaltungstipps zu aktuellen BMF-Schreiben, zur neuesten Rechtsprechung sowie zu wichtigen Verwaltungsanweisungen.

In dem Webinar werden aktuelle Fragen und Gestaltungsmöglichkeiten rund um die Kapitalgesellschaft besprochen.

Themenschwerpunkte:

  • Aktuelles zur Verlustabzugsbeschränkung  nach § 8c KStG und zu § 8d KStG: Änderungen durch das JStG 2018 / Verfassungsmäßigkeit der Sanierungsklausel (§ 8c Abs. 1a KStG).
  • Erwerb eigener Anteile und Auswirkungen auf die Gesellschafterebene (BFH-Urteil vom 06.12.2017, IX R 7/17)
  • Aktuelle Rechtsprechung zur verdeckten Gewinnausschüttung (vGA), z.B.
    - Pensionsleistungen neben Aktivgehalt
    - Gehaltsumwandlung bei vorzeitigem Ruhestand
    - Erdienbarkeit einer Pensionszusage bei Barlohnumwandlung
    - Übernahme von Pensionsverpflichtungen durch einen Dritten (z.B. beim Verkauf der GmbH- Anteile)
  • Mögliche Wechselwirkung der vgA zum steuerlichen Einlagekonto: Warum kann eine Bescheinigung über die Verwendung des steuerlichen Einlagekontos zweckmäßig sein?
  • Folgen beim „Ausfall“ von eigenkapitaersetzenden Finanzierungshilfen: Welche Auswirkungen hat die aktuelle BFH-Rechtsprechung? Können Darlehensausfälle von Gesellschaftern nunmehr als Verluste i.S.v. § 20 EStG geltend gemacht werden?

Referent: Dr. Alexander Kratzsch, Dipl.-Finanzwirt, ist Richter am Niedersächsischen Finanzgericht. Er ist ein gefragter Experte und Referent für die Bereiche Ertragsteuerrecht und Wirtschaftsrecht.


Vergütungen für Gesellschafter-Geschäftsführer

online

Donnerstag, 22.11.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Reckinger-Datenbanken effizienter nutzen – Teilnahme für Abonnenten kostenfrei!

online

Freitag, 23.11.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Aktuelles aus der Lohnsteuer

online

Dienstag, 11.12.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Boorberg-Datenbanken effizienter nutzen – Teilnahme für Abonnenten kostenfrei!

online

Freitag, 14.12.2018
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Wolters Kluwer Datenbanken effizienter nutzen – Teilnahme für Abonnenten kostenfrei!

online

Freitag, 18.01.2019
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


Aktuelles aus der Sozialversicherung

online

Dienstag, 22.01.2019
10:00 Uhr, 60 Minuten

€ 85,00


 

Bei kostenpflichtigen bfd-Seminaren verstehen sich die Preise zzgl. MwSt.