Zurück zur Übersicht

Workshop: Was brauchen kommunale Digitalisierer?

Erforschen Sie mit uns die entscheidenden Faktoren, die die digitale Transformation in Verwaltungen hemmen. Entdecken Sie innovative Lösungsansätze, um diesen Herausforderungen zu begegnen. In unserem Mini-Workshop "Was brauchen kommunale Digitalisierer? " analysieren wir die gegenwärtigen Blockaden, die viele Organisationen zögern lässt, aktiv zu werden.

Wir präsentieren einen visionären Ansatz für eine funktionierende Digitalisierung. Dabei rücken wir insbesondere die Notwendigkeit in den Fokus, lokale Einzelakteure zu ermächtigen, die digitale Innovation auf praktischer Ebene vorantreiben können. Erfahren Sie mehr über die Herausforderungen, die "Digitallotsen" oft in der Umsetzung erfahren und wie wir dazu beitragen können, diese Lücke zu schließen.

Referent

Niklas Hirsch

War einst der jüngste Kämmerer Deutschlands. Als Berater begleitet er Teams beim Bearbeiten von komplexen Projekten und bei der Entscheidungsfindung. Er lebt beteiligungsorientierte Digitalisierung und ist Spezialist für die Einführung der e-Akte. Er trainiert Teams und baut digitale Kompetenz in Organisationen auf. Als Ausbilder bereitet er Digitalisierer auf die Herausforderungen in verschiedenen Projekten vor. Mit agiler Denkweise strebt er Innovation an und arbeitet an festgefahrenen Strukturen.

Donnerstag, 07.03.2024
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
online
85,00

Anmelden